Hannover-List: Schwer verletzter Radfahrer nach Unfall mit Pkw

Symbolbild Zeugenaufruf Polizei - © Carl-Marcus Müller

Hannover (ots). Am Donnerstag, 26.11.2020, ist es gegen 12:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall am Niedersachsenring Ecke Linsingenstraße gekommen. Ein VW Golf kollidierte mit einem Fahrrad eines 49-Jährigen, der durch den Unfall schwere Verletzungen erlitt.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover kam ein 36-jähriger Fahrer des VW aus der Linsingenstraße und wollte nach rechts in den übergeordneten Niedersachsenring einbiegen. Aus Richtung Ferdinand-Wallbrecht-Straße kommend fuhr der 49-jährige Radfahrer auf dem rechten Radweg des Niedersachsenrings. Als er gerade dabei war, auf der Radfahrerfurt die Einmündung der Linsingenstraße zu queren, wurde sein Vorderrad von dem Golf erfasst. Der Radfahrer stürzte durch den Aufprall auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen.

Der Verkehrsunfalldienst Hannover nahm die Ermittlungen an der Unfallstelle auf. Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verletzten und brachten ihn mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Durch den Unfall ist ein Schaden von etwa 150 Euro entstanden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter der Telefonnummer 0511 109-1888 beim Verkehrsunfalldienst Hannover zu melden. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here