Kaltenweider Feuerwehr löscht brennendes Fahrzeug auf der A 352

Brennender PKW auf der A 352 wird gelöscht. - Bildquelle: F. Dankowsky / Feuerwehr

PKW brennt auf der A 352

Langenhagen.

Am gestrigen Samstagvormittag, 26.12.2020 gegen 10.35 Uhr, wurde die Feuerwehr Kaltenweide zu einem PKW-Brand auf der A 352 alarmiert.

Nachdem der Fahrer eines BMW 5er Touring aus dem Landkreis Schaumburg einen Leistungsverlust an seinem Fahrzeug feststellte, schaffte er es noch sein Fahrzeug noch auf dem Standstreifen anzuhalten.

Nach erster Rauchentwicklung aus dem Motorraum konnten Fahrer und Beifahrerin das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen. Mit einem Feuerlöscher leitete der Fahrer erste Löschversuche ein.

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es bereits im Bereich des Motorraums. Mit einem Trupp unter Atemschutz, 1200l Wasser und Schaum konnte der Brand jedoch schnell gelöscht werden.

Im Zuge der Löscharbeiten wurde die Richtungsfahrbahn nach Norden voll gesperrt.

Unter der Einsatzleitung von Ortsbrandmeister Uwe Glaser waren 16 Feuerwehrleute mit 3 Fahrzeugen sowie die Polizei vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here