Öffentlichkeitsfahndung – Wer kennt diesen Mann?

Täterbild-2 - © Polizeidirektion Hannover

Die Kriminalpolizei Hannover sucht mithilfe von Bildern nach einem Räuber.

Hannover (ots).

Die Kriminalpolizei Hannover sucht mithilfe von Bildern nach einem Räuber. Der etwa 20-jährige Täter hatte am 24.10.2020 in einem Supermarkt in Hannover-Hainholz Geld geraubt. Mit den Bildern, die von einer Überwachungskamera stammen, erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes Hannover betrat der circa 20 Jahre alte Mann gegen 07:30 Uhr den Supermarkt an der Schulenburger Landstraße. Im Kassenbereich zog er unvermittelt ein Messer aus der Tasche und bedrohte eine 35-jährige Angestellte sowie den 43-jährigen Marktleiter. Die Angestellte öffnete nach seiner Aufforderung die Kasse. Der Räuber griff daraufhin in die Kassenlade und nahm Geldscheine heraus. Anschließend flüchtete er zu Fuß aus dem Geschäft.

Der Täter wird auf etwa 20 Jahre geschätzt. Er ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und sprach mit einem ausländischen Akzent.

Sachdienliche Hinweise zu der auf dem Foto gezeigten Person nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here