Polizei Langenhagen – Kurz und Kompakt

Polizei Langenhagen - Kurz und Kompakt - © Carl-Marcus Müller

Langenhagen / Godshorn. Am letzten Freitag, 09.10.2020 gegen 15:00 Uhr, wurde ein 24-jähriger Führer eines IVEXCO-Transporters von der Polizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Diese war ihm bereits Ende 2019 entzogen worden.

Langenhagen / Kibitzkrug. Verkehrsunfall am letzten Freitag, 09.10.2020 gegen 16.45 Uhr. Der 42-jährige Unfallverursacher fuhr in Richtung Norden und war im Begriff mit seinem Fahrzeug zu wenden. Dabei übersah er aber einen neben ihm auf dem Linksabbieger-Fahrstreifen fahrenden PKW, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach polizeilichen Angaben beträgt die Schadenshöhe ca. 6000,00 Euro. Verletzt wurde niemand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here