Teile der Friedrich-Ebert-Straße werden bis Mitte Dezember zur Sackgasse

Symbolbild - Quelle: Manfred Richter / Pixabay

Langenhagen (pm). Zwei Straßenabschnitte der Friedrich-Ebert-Straße werden von Mittwoch, 2. Dezember, bis Mitte Dezember zur Sackgasse. Die Straße muss in Höhe der Hausnummer 25 gesperrt werden, um einen neuen Schmutzwasseranschluss herzustellen. 

Die Sperrung hat zur Folge, dass kein Durchfahren von der Hackethalstraße zur Liebigstraße und in umgekehrter Richtung möglich ist. Die Arbeiten dauern längstens bis Dienstag, 15. Dezember. An diesem Datum endet die straßenverkehrsbehördliche Anordnung für die Baumaßnahme. Fußgänger können den Baustellenbereich passieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here